Dienstag, 26. Juni 2012

Tattoo Mum [Rezension]


Autor: Jaqueline Wilson
Genre: Familien - Drama
Preis: 9,99 €
Verlag: Patnos
Seiten: 253


Handlung


Dolphin findet, dass sie die beste Mutter der Welt hat. Marigold - die Schönste, die Klügste, die Außergewöhnlichste. Aber da ist sie auch schon die einzige, denn in London scheinen sonst nur langweilige und spießige, strenge und altbackene Mütter zu Leben die kein Verständnis für Marigolds Einzigartigkeit haben. Selbst Star, Dolphins Schwester mit den Engelshaaren, sieht Marigold immer öfter mit diesem merkwürdigen Blick an, so wie es die Eltern ihrer Mitschüler tun und die Lehrer und die Kinder an ihrer Schule. Dabei ist Marigold nur einfach ein bisschen anders als andere - und sie ist über und über bedeckt mit den schönsten Tattoos. Manchmal trinkt sie eben ein bisschen zu viel und manchmal ist sie auch ein bisschen verrückt. Was macht das schon? 
Aber dann taucht eines Tages Stars Vater Mickey auf und Star sieht ihre Chance ein für alle Mal dem erdrückenden Chaos von Zuhause zu entkommen. Und plötzlich ist Dolphin mit Marigold allein und sie merkt, dass Star vielleicht Recht gehabt haben könnte. Ist Marigold etwa krank ? 
Aber Dolphin tut alles dafür, um Marigold zu beschützen und ihr zu helfen. Bis sie plötzlich ihren eigenen Vater findet ....



Meine Eindrücke

Auf Tattoo Mum bin ich eigentlich nur durch Zufall gestoßen, was ziemlich selten bei mir vorkommt. Aber als ich es dann sah und auch noch herausfand, das die Autorin Jaqueline Wilson war, konnte ich nicht widerstehen und ich nahm das Buch sofort mit. Bei manchen Büchern komme ich erst langsam in den Rhythmus und es dauert eine Weile, bis ich richtig mitgerissen bin. 
Hier war das nicht der Fall. Eigentlich ist es weniger die Geschichte an sich, die einen so beglückt, sondern mehr die Atmosphäre von Familienglück und Zufriedenheit. Da ist so eine Fülle, die die Autorin unheimlich gut rüberbringt, obwohl die Hauptcharaktere eigentlich in armen Verhältnissen leben. Es ist ganz einfach unterhaltsam und rührend, wie diese Familie gemeinsam lebt und sich gegenseitig unterstützt, Krisen durchsteht und glückliche Momente teilt. Die Hauptcharaktere sind ebenfalls wunderbar- jeder von ihnen hat so etwas ungezwungenes, ist ein eigenes Individium und wird unheimlich interessant beschrieben. Da ist zum Beispiel die kleine Dolphin, die ihren Platz in der Welt sucht und gleichzeitig dafür sorgen muss, dass Marigold nicht völlig am Rad dreht. Oder Star, ihre ältere Schwester, die immer ein bisschen die Mutter-Rolle übernommen hat, wenn Marigold gerade auf ihren Parties getanzt hat. Und ja - Marigold, das Feuerwerk in dieser Geschichte. Ich finde sie unheimlich faszienierend, mit ihren vielen Tattoos und ihren vielen Gedanken und ihrer Fantasie und dem unermüdlichen Enthusiasmus für das Leben. 
Wer dieses Buch liest, beginnt langsam aber sicher, jeden einzelnen der drei innig lieb zu gewinnen ...

Leseprobe

"Wie kann jemand meine kleine Dol nicht mögen", sagte Marigold, zog mich auf ihren Schoß und wiegte mich, als sei ich ein großes Handtuchbaby. Ich kuschelte mich an sie, wobei ich aufpasste, dass ich das neue Kreuz-Tattoo nicht berührte, das immer noch sehr rot und entzündet aussah. Ich strich über die blauen Linien auf ihrem Bizeps. Das war mein Tattoo: Ein wunderschöner, türkisfarbener Delphin, der mit gekrümmten Rücken über eine Welle sprang.
"Lass ihn schwimmen", bat ich. 
Marigold spannte die Muskeln an under kleine Delphin schwamm auf und ab, auf und ab. 
"Ich lass dich schwimmen, mein kleiner Delphin", sagte Marigold und wiegte mich auf und ab, auf und ab. Ich schloss die Augen und stellte mir das kalte Wasser des Ozeans und regenbogenfarbene Gischt und strahlenden Sonnenschein vor, während ich auf den Wellen ritt.

Fazit 

Wenn ihr euch einmal irgendwie bedrückt fühlt und nicht so recht wisst, wie es jetzt weitergehen soll ... greift zu diesem himmlischen Buch, denn trotz seiner Dramatik und seinen ab und an tragischen Szenen ist es ein Stern am Bücherhimmel. Es ist einzigartig und liebevoll und es fesselt einen, sobald man die ersten Seiten aufschlägt. 



Kommentare:

  1. Wow, Jojoo! Du wurdest wohl geboren, um Rezensionen zu schreiben! Ich kannte das Buch vorher nicht aber jetzt bin ich total begeistert und hab es sofort auf meine Wunschliste geschrieben. Weiter so!!

    Hab dich lieb <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danköö mein Herzblatt :D (Tut mir Leid das musste jz sein ;))

      Löschen
  2. Supertolle Rezi!!! Besonders dafür, dass es deine erste war ;)
    Und das Buch ist auch sofort auf meine Wunschliste gewandert ;)
    LG

    PS. Sehr schönes Design überigens :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön *_* Ich kann so liebe Kritik gut gebrauchen :))

      Löschen
  3. Uii, tolle Rezi! Besonders für deine erste!
    Das Buch ist direkt mal auf meiner Wunschliste gelandet ;DD

    LG, Fay :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. süß danke *_* ihr setzt es alle auf eure Wunschliste *hühü* :D

      Löschen
  4. Tolle Rezi!! ;D
    Bin gleich mal Leserin geworden ;)
    Hab zwar das Buch noch nicht gelesen, aber den Film hab ich mal vor einigen Jahren auf KIKA gesehen ^^ Zu meiner Verteidigung: Ich war damals jünger und da darf man KIKA schaun. Außerdem lief da noch kein Mist wie jetzt ^^
    Liebe Grüße :D
    (books-and-art.blospot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ES gibt einen Film ??? Wow, toll dass ich das auch mal mitbekomme :D
      Ja ich finde auch, dass heutzutage nur noch Schrott kommt ^^
      Dankee *_*

      Löschen
    2. Ja, er heißt genauso. Also "Tattoo Mum". Ist aber irgendwie deprimierend zum Schluss ^^
      Ich find aber, dass er gelungen ist und die Situation auch gut rüberbringt :)
      Bitte <3

      Löschen
    3. Tja, dann ist es wohl nicht so bekannt^^ hab es nämlich weder auf Youtube noch auf Kinox oder Movie2k. to gefunden ^^ mmh ... wo hast du es denn gesehen ?

      Löschen
    4. Auf KIKA. Das war damals so ein Bollywood-Film ^^. Ich glaub der Film kommt aus Schweden oder so. War auf jeden Fall nicht amerikanisch ;)

      Löschen

Follow by Email