Montag, 29. April 2013

11- Fragen- TAG



getagged vom lieben Meermädchen- vielen, herzlichen Dank :-)

Die Regeln des Tags:
1.) Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2.) 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3.) Sich selber 11 Fragen ausdenken.
4.) 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben, und es ihnen mitteilen.
5.) Zurücktaggen ist nicht erlaubt!


Meermädchen´s  Fragen: 
1.) Wer oder was hat dir geholfen, die zu sein, die du heute bist?
Vermutlich ist das eine ziemliche Standardantwort- aber in gewisser Weise war und ist es bis heute tatsächlich das Lesen. Die vielen Welten der Wörter, Buchstaben und Abenteuer haben mich seit jeher in ihren Bann gezogen, und mir gezeigt, wie man Dinge erschaffen kann, die einem am Herz liegen. 
Das Schreiben war auch immer ein großer Teil von mir- zumindest, als ich damit angefangen habe. Und in einiger Hinsicht war es auch ich selbst, der mich zu der gemacht hat, die ich heute bin ;)
2.) Was wäre dein Traumberuf, unabhängig von deinem Können?
Bestsellerautorin natürlich ;D Sängerin wäre auch nicht schlecht, aber wenn ich völlig unabhängig von meinem Können ausgehe, dann vermutlich eher Meeresbiologie, oder Gerichtsmedizin (tut mir Leid, aber mit lebendigen Menschen zu arbeiten kann ich mir beim Besten Willen nicht vorstellen- dann lieber tote ^^).
3.) Warum heißt dein Blog so, wie er heißt?
Der Titel "Tintenwelt" hängt in gewisser Hinsicht mit einem der für mich bedeutendsten Romane zusammen, die ich in meiner Jugend je gelesen habe (oh Himmel, das hört sich jetzt so an, als wäre ich schon steinalt :D :D)- die Tintenbücher von Cornelia Funke, die für mich einen unersetzbaren emotionalen Wert haben und von solcher Schönheit und Spannung geprägt sind, dass sie mich nie mehr losließen. Des weiteren bin ich ja auch eine "Tintenfee" und lasse Buchstaben und Wörter, die meinen Gedanken entspringen auf Papier (oder dem Computer ;D) zurück. Diese beiden Komponenten, also der emotionale Wert, die Bedeutung von Tinte und die hinzukommende Bedeutung von "Welt", als in dem Sinne ein eigene Welt, die ich für mich und die Menschen erschaffen habe, bilden schließlich "Tintenwelt"
4.) Welche Sorte Menschen kannst du gar nicht leiden?
Leider bin ich ein Misanthrop, also ein Mensch, der keine Menschen mag (naa, wer findet die Ironie dabei ^^?). Da gibt es also ziemlich vieles, was mich an Menschen stört: Heuchlerei, Oberflächlichkeit, Lügen, Aufdringlichkeit, Prahlerei und so weiter und so weiter. Natürlich gibt es Menschen, denen ich wohlgesinnt bin, die ich liebe und mag, heiliger Bimmbamm! Aber sagen wir es so- in der konstanten Gegenwart anderer Leute fühle ich mich schnell unwohl und eingeengt. Ich hege auch schnell Vorurteile und bin oft sehr schnell genervt.
So ist das halt ...
5.) Deine Lieblingsschokolade? ;)
Wenn überhaupt, dann Marzipan und Oreo, aber in letzter Zeit finde ich Schokolade einfach nur pappsüß und ekelich.
6.) An welchen Orten bist du am liebsten?
Im Wald, am liebsten in mystischen, feuchten Gebieten, mit dunklen Bäumen und überirdisch wirkenden Sonnenstrahlen, die sich einen Weg durch die Baumkronen bahnen - ganz so, wie ich es mir in meinem Roman vorstelle. 
Auf meinem Hochbett, da gibt es bloß mich, meinen Kater und meine Bücher! 
In Schottland am Meer, in einem wunderschönen, kleinen Küstenstädtchen namens Arbroath. 
Am Meer.
7.) Was magst du an deinen Eltern und was nicht?
Da könnte ich jetzt wirklich einen Roman erzählen! Meine Eltern sind tolle Menschen, sehr kultiviert und gebildet, oft sehr liebevoll und auf eine gute Erziehung bedacht, aber unterschiedlich wie Tag und Nacht sind wir eben trotzdem und deshalb kriegen wir uns oft in die Haare. Vielleicht liegt das aber auch an ihrer Art, mich "erziehen" zu wollen, denn mit einigen Dingen komme ich einfach nicht klar, und ich habe ohnehin Probleme damit, mich an Regeln zu halten, was sie wiederum auf die Palme bringt. Außerdem können sie sehr streng sein und in meinen Augen manchmal spießig und überspitzt reagieren. 
Aber ich liebe sie und wer bitte tut das nicht?
8.) Welches Genre liest (o. schreibst) du am liebsten?
Momentan überwiegend Fantasy und Dystopien- typische Jugendliteratur eben, aber ich wehre mich zugegebenermaßen auch nicht gegen die riesige Welle an Mainstreemliteratur, jedenfalls nicht, wenn ich mir Bücher kaufe. Im verbalen Sinne meckere ich oft darüber ;D Horror, Thriller und Krimi mag ich ebenfalls sehr.
9.) Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Puh. Hatte verschiedene Gründe. Zum einen hat mich die Idee gereizt, Menschen an meinen Gedanken über Bücher und sonstige Dinge teilhaben zu lassen, Rezensionen zu schreiben und allerlei. Dann waren da noch ein paar Bloggerfreundinnen, in erster Linie Binzi, die wirklich immer sehr fleißig und bestrebt am Bloggen war, und ich liebte ihre Beiträge und ihren Erfolg. 
Es ist doch irgendwie schön, etwas eigenes zu erschaffen und andere Menschen daran teilhaben zu lassen, nicht wahr ? :) Diese Idee überzeugte mich schließlich.
10.) Dein größter Traum/Wunsch?
Einmal mit einem Delfin zu schwimmen (am besten, einen eigenen Ozean zu besitzen, und somit immer Anspruch auf Delfinschwimmen haben), mit ihm zu schmusen und mit ihm Tauchen. 
In die USA auszuwandern. Und momentan- endlich mein erstes Buch zu veröffentlichen!
11.) Was würdest du in deinem Leben verändern, wenn du es könntest?
Einiges. Zu viel, um es zu erläutern, vermutlich ;-) 

  

Ich tagge:
Sunny´s Bücherwelt
Chimiko´s kleine Bücherwelt
My Bookcrate
Schreiberlings Schatztruhe
Juli´s Leseeck
Rawrpunx
Ise´s Wonderworld
Josistorys
Always Books
Jacky´s Suchtchaos
Sharon´s Bücherparadis

Meine Fragen an euch

1). Welches ist das Bücherjuwel deiner Kindheit, mit welchem Buch verbindest du am meisten? 
2). Hast du ein Smartphone, wenn ja, welches, wieso und was bringt es dir? 
3). Magst du lieber e- books, oder richtige Bücher und wieso? 
4). Dein schlechtestes Fach in der Schule war/ist?
5). Der erste und letzte Satz deines absoluten Hass/Lieblingsbuches:
6). Wie lange bloggst du schon? Inwieweit ist dir die Anzahl deiner Leser wichtig?
7). Wie viel Zeit investierst du unter der Woche in deinen Blog und leidet das Lesen oder andere Betätigungen manchmal darunter?
8). Leihst du anderen Leuten deine Bücher aus? Wenn nicht, wieso?
9). Achtest du gut auf deine Bücher?
10). Dein derzeiitges Lieblingsvover?
11). Deine Berufslaufbahn/dein Traumberuf?

Soo, und nun viel Spaß beim Beantworten und Blogger taggen :D (es hat mich wirklich viel Zeit gekostet, die Blogger mit Lesern unter 200 zu suchen ... holla, die Waldfee!)! 
xxx, Jojoo

Kommentare:

  1. Hey :D
    Ich finde deine Antworten total gut und auch deine Fragen gefallen mir. Wen die die du getaggt hast die Fragen beantwortet haben, wirst du einiges mehr über die einzelenen Personen wissen.
    Allerliebst, Emma

    PS: Frage 3 von dir benatwortet würde mich total interessieren. Kannst du mir deine Antwort vielleicht in einem Kommentar schreiben?

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den TAG!
    Ich werde mal schauen, dass ich die nächsten Tage mal dazu komme, meinen Post dafür online zu stellen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mach mich dann gleich mal an den Post. :)
    Danke für den TAG :)

    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich doch gut an, dass mache ich gleich mal :D
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich wollte mal fragen, wann du den Gewinner von "Blogger schenken Lesefreude" auslost?
    Ich schaue grade alle Blogs durch, bei denen ich mitgemacht habe, und nur noch zwei fehlen, bei denen noch nichts steht, deiner ist einer davon ;)
    Ich würde sooooooooo gerne beautiful Amerikans gewinnen :D Aber das wollen ja viele ;)
    AUßerdem hab ich gemerkt, dass ich kein Glückspilz bin: Ich habe mich bei ca. 70 Blogs "beworben" und nicht einmal gewonnen :( Ich hab einfach kein Glück :D
    Irgentwie haben manche mehr Glück als andere, oder?
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs taggen. Ich werde mich Ende Mai daran machen, da ich dort ein paar Tage frei habe.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs taggen! sorry, ich hab jetzt, erst dran gedacht, ich denke ich werde dann in den nächsten Tagen den post dazu veröffentlichen, je nachdem wie ich zeit habe, weil ich jetzt ins praktikum gehe ;)

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen

Follow by Email